> Zurück

Start in die neue Saison

Walter Ruedi 15.12.2018

Die Schüler sind erfolgreich in die neue Kunstradsaison gestartet. Zwar ist noch nicht alles perfekt gelaufen, die neuen Übungen konnten aber alle ohne grössere Probleme gezeigt werden.

Hana, die sehr viele neue Übungen in ihre Kür reingenommen hat, machte nur kleine Fehler. Sie hatte aber Zeitprobleme, die sie einige Punkte kostete. Da aber auch die Konkurenz noch nicht in Höchstform ist, konnte sie den hervorragenden 2. Rang in der Kategorie U15 erreichen.

Ranja, die neu den Sattelstand und den Reitsitzsteiger zeigt, konnte diese souverän den Kampfrichtern präsentieren. Leider hat sie eine Übung vergessen. Sie konnte sich ebenfalls auf dem guten 2. Rang in der Kategorie U13 erreichen.

In derselben Altersklasse startete ebenfalls Emi. Sie zeigte eine sehr saubere Kür. Einzig konnte sie noch nicht alle Übungen in der geforderten Länge zeigen. Sie belegte den 5. Rang in einem grossen Starterfeld.

Mit diesen Resultaten haben bereits wieder alle die Qualifikation zum Swiss-Cup erreicht.

Im Januar geht es dann mit dem Regio-Cup in Amriswil weiter