> Zurück

Erneut Topresultate

Walter Sahra 25.03.2019

Am vergangenen Samstag fand im zugerischen Baar die erste Runde des Swiss-Cup um im Kunstradfahren statt. Mit am Start waren die beiden U13 Fahrerinnen Ranja Gedawy und Emi Tappolet, beide Angehörige des Löhninger Kunstradvereins. Die ältere der beiden Gedawy Schwestern, Hana, konnte leider wieder nicht starten, da sie sich im letzten Training vor dem Wettkampf am Freitag wieder den Fuss verletzte, was einen Start nicht zuliess.Emi und Ranja, beide hatten eine neue Übung im Programm, fuhren ihre Küren so souverän, dass sie ihre Küren ohne Sturz durchfuhren. So konnten wiederum ihre persönliche Bestleistung verbessern. Mit 60.22 Punkten belegte Ranja den hervorragenden 2., Emi mit 57.44 den guten 4. Schlussrang. In Mörschwil (SG) wird in drei Wochen die zweite und letzte Runde sattfinden, hoffen wir, dass die beiden wieder eine solche Leistung abrufen können und Hana bis dahin wieder fit ist und starten kann. Rangliste U131.    Schmid Leana            RSV Fürstenland       65,572.    Gedawy Ranja           FRvK Löhningen        60,223.    Seitz Saskia               Kunstrad Baar                       60,034.    Tappolet Emi              FRvK Löhningen        57,44