> Zurück

Nathalie ist SCHWEIZERMEISTERIN

Walter Sahra 23.10.2016

Mit einer Traumkür hat Nathalie Walter gestern den Schweizermeistertitel in der Kategorie 1er Frauen nach Löhningen geholt. Dies ist ihr erster Titel in der Elite-Kategorie.
Als erste der drei Titelanwärterinnen durfte Nathalie auf die Fläche. Mit einer Glanzleistung und kaum Unsicherheiten absolvierte sie alle ihre Übungen, als sie vom Velo stieg standen ganze 166.78 auf der Anzeige. Mit dieser Punktzahl verbesserte sie ihre persönliche Bestleistung sogar um 4 Punkte, was für eine Schweizermeisterschaft, an der die Kampfrichter auch gerne genau hinschauen, sehr bemerkenswert ist. Damit hat sie die Latte für die Konkurrenz extrem hoch gelegt.
Als nächstes ging Melanie Mörth an den Start. Sie zeigte zwar keine schlechte Leistung, jedoch gab es trotzdem da und dort einige Abzüge. Sie erreichte schlussendlich 160.69 Punkte.
Die letzte der Kategorie war Seraina Waibel aus Pfungen, die ihren letztjährigen Titel verteidigen wollte und auch Favoritin war. Sie patzte gleich in den ersten paar Sekunden, hat sich danach aber gut durch ihre Kür geschlagen. Die Spannung war enorm, es würde auf jeden Fall knapp werden.
Als sie die letzte Übung beendet hatte, wurden 165 Punkte angezeigt, die das Kampfgericht aber noch bestätigen musste. Nach kurzer Diskussion, wurde die Zahl noch ein wenig nach unten korrigiert und bei 163.78 Punkten bestätigt - Nathalie ist neue Schweizermeisterin!!!

HERZLICHE GRATULATION, wir sind stolz auf dich!