> Zurück

Regio-Cup Amriswil

Walter Ruedi 26.01.2017

Erfolgreiche Sportlerinnen am Regio-Cup in Amriswil

Unsere jungen Fahrerinnen sind am vergangenen Wochenende in Amriswil zum Regio-Cup 1. und 2. Runde an den Start gegangen. Bei diesem Wettkampf ging es nicht nur darum, möglichst gute Cupresultate einzufahren, sondern auch um den Kantonalmeister und die Qualifikation zum Swiss-Cup 2017 zu schaffen.

Am Samstag lief bei Lina und Norah noch nicht alles ganz optimal, so dass die Beiden einige Abzüge in Kauf nehmen mussten. Ranja und ihre Schwester Hana hingegen, zeigten eine nahezu perfekte Kür. Hana belegte damit klar den ersten und Ranja kam auf den guten 3. Zwischenrang. Auch Masha konnte eine sichere Kür zeigen und belegte damit ebenfalls in der Kat. U13 den ersten Zwischenrang.

Am Sonntag dann konnten sich Lina und Norah steigern und die Kür sturzfrei durchfahren. Ranja konnte sich gegenüber dem Samstag nochmals leicht steigern und festigte damit den sehr guten 3. Schlussrang. Norah belegte in derselben Kat U11 den 7. und Lina den 9. Rang. Hana hingegen, unterliefen zwei Fehler, was sie hinderte, die gute Leistung vom Vortag nochmals zu wiederholen. Dennoch konnte sie den Sieg ungefährdet einfahren. Ebenso ungefärdet siegte Masha in ihrer Kategorie. Sie konnte wiederum eine gute solide Leistung abrufen.

Alle unsere Fahrerinnen konnten an diesem Wochenende eine neue persönliche Bestleistung erzielen.

Mit Ranja, Hana und Masha konnten sich Fahrerinnen aus unserem Verein zum Kantonalmeister küren lassen.

Norah, Ranja, Hana und Masha haben sich alle für den Swiss-Cup 2017 qualifiziert. Gratulation